Die neuen Features auf ALPINTOUREN.AT


Die neuen Features auf Alpintouren: noch mehr Bilder und Informationen in Google Maps
Das Team von Alpintouren freut sich, Ihnen die neu entwickelten Features zu präsentieren. Ab sofort werden in Google Maps Fotos von Bergtouren, Hütten und kulturellen
Sehenswürdigkeiten der Region angezeigt. Zusätzlich können alle verfügbaren Wikipedia Seiten dazu an Ort und Stelle abgerufen werden. Sie haben mehrere Möglichkeiten sich mit unseren Neuheiten vertraut zu machen:

  • Sie wählen bei der Toursuche die Ausgabe Ihrer Anfrage in Google Maps Karte. Dann erhalten Sie sofort eine Google Map Ansicht Ihrer Anfrage.
  • Zu den neuen Features gelangen Sie auch, wenn Sie zuerst nach einer Tour in der Liste suchen und dann in der Tourdetailansicht die Google Map Anzeige auswählen.
  • Wenn für die gewählte Tour noch keine Google Map Ansicht verfügbar ist, klicken Sie einfach in der Tourbeschreibung auf den Ausgangspunkt der Tour und Sie erhalten die Anzeige der neuen Features in Google Maps - nur eben ohne Anzeige des Streckenverlaufs.
Neben der gewohnten Anzeige des Streckenverlaufs, weiterer Touren und Hütteninfos können Sie nun die neu verfügbaren Features unter weitere Infos verwenden:


Wikipedia
Fotos
Popular




Wikipedia liefert Ihnen kurze Infos zu Regionen, Orten, Hütten oder auch kulturellen Destinationen inklusive Link zum gesamten Text bei Wikipedia.

Wählen Sie Fotos, werden Ihnen alle in diesem Gebiet verfügbaren Fotos angezeigt, die Sie nach Belieben vergrößern und verkleinern können. Unter Popular werden all jene Fotos präsentiert, die besonders beliebt sind. Die neuen Features können gleichzeitig oder auch einzeln eingeblendet werden. Zur besseren Übersicht können Sie mithilfe der Vergrößerungs- bzw. Verkleinerungsfunktion einen Detailbereich bestimmen und so immer genauere Ansichten einer Region erhalten.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gewinnspiel: Outdoor Shop CAMPZ

Weihnachtsgeschenkideen