Posts

Es werden Posts vom November, 2018 angezeigt.

Chile: Das Land der Kontraste

Bild
Chile ist das längste Land der Welt, was sich beim Entdecken des Gebiets unschwer erkennen lässt. Es ist das Land der Kontraste, denn Klimazonen und Naturlandschaften könnten im ganz Chile kaum unterschiedlicher sein. Der Norden Chiles trumpft mit der trockensten Wüste der Welt, die sich eindrucksvoll über das Land erstreckt, im Zentrum Chiles warten UNESCO-Kulturerbe bei mediterranen Temperaturen, Pucón mit seinen schönen Seen und dem beeindruckenden Vulkan Villarrica bis man im Süden schließlich auf das berühmte Patagonien mit glitzernden Gletschern, hohen Bergen und goldenen Steppen im Nationalpark Torres del Paine trifft. Das „langgestreckte Land“ hat so einiges zu bieten und lässt die Herzen von Naturfreunden mit seinen vielfältigen Landschaften höherschlagen.

Über das Land

Chile dehnt sich von Norden bis Süden über 4.200 Kilometer aus, die breiteste West-Ost-Ausdehnung ist dagegen gerade mal 250km. Es bildet die Südwestküste des südamerikanischen Kontinents und grenzt an Argentin…