Faszination Biwak Touren

Wir haben bereits öfters hier im Alpintouren Blog Biwak Touren vom Alpintouren Topuser Roman Datzberger vorgestellt. Zum Beispiel eine Wanderung über die Adamekhütte zum Hohen Dachstein oder eine wunderschöne zweitägige Wandertour mit Biwak auf den Gr. Hundstod.

Nun lassen wir ihn hier seine Faszination an Biwak Touren selbst beschreiben:


Am meisten fasziniert mich bei meinen Touren die Ruhe und Einsamkeit. Ich bin eigentlich nur alleine unterwegs und die Ruhe, die man zB. bei Bergseen, sowie auch Höhlen und unmarkierten Wegen auf den Gipfel findet, ist einfach nicht zu beschreiben. Eine Wanderung am Abend bzw. bei Vollmond lassen hier einen die Ruhe am meisten spüren. Ein Tourentipp meinerseits wäre die Überschreitung im NP Paklenica vom Visocica und Vagansky Vrh (Kroatien). Neben der Ruhe ist auch eine gewisse Spannung gegeben. Bei dieser Tour hat mich zum Beispiel etwas verfolgt bzw. beobachtet, aber ich weiß nicht, was es war.

Sonnenaufgang auf dem großen Hundstod        © Roman Datzberger






Natürlich stehen bei einer Biwaktour Natureindrücke ganz oben in der Liste. Wie das Bild zeigt, war die 2.Tagestour mit Biwak auf dem Gr. Hundstod (2580m) und Überschreitung zum Seehorn  eine Tour, die man sehr selten erlebt. Zusätzlich kommt noch das Wetter dazu, obwohl ich Touren nur dann gehe wenn schönes Wetter ist bzw. Wetterbesserung voraussagt wird, habe ich schon Gewitter sowie Schneestürme erlebt. Auch das hinterlässt bleibende Eindrücke, die man nie vergisst. So habe ich zum Beispiel nach einem Gewitter bei einer Tour auf einer Hochfläche fast alle Tiere gesehen, die es in diesem Gebiet gibt.

Die Jahreszeiten sind natürlich die nächste Fazination. In den ersten der 13 Jahre, die ich nun Biwak Touren gehe, habe ich keine Wintertouren gemacht. Das hat sich dann aber geändert. Die Temperaturen schrecken mich von keiner Tour mehr ab (maximal Temperaturen von -10°C nehme ich in Kauf). Das wichtigste ist die Ausrüstung. Bei meinem Winterschlafsack überstehe ich Temperaturen von -25°C Komfortbereich. Die Eindrücke und die Fernsicht sind im Winter am schönsten. Dies zeigen auch Schneeschuhtour auf den Kl. Priel sowie Neujahrsbiwak am Hochstadl 1919m.

Panorama auf dem Kl. Priel mit Sonnenaufgang  © Roman Datzberger
Meine Fazination, die sich natürlich nach all den Jahren herausgestellt hat, ist überhaupt das unbeschwerte Wandern ohne Markierung in den Bergen. Diese Möglichkeit eröffnet sich natürlich auch mit dem GPS, da man hier immer weiß, wo man unterwegs ist. Auf Alpintouren.com habe ich auch schon einige solcher Touren eingetragen, wie die Rundtour über die Wasserfallspitze. Sollte man den Weg nicht schaffen, hat man die Möglichkeit, einfach wieder eine Nacht in den Bergen zu verbringen.
Die fehlende zeitliche Einschränkung stellt eine weitere Faszination dar. Man hat, die Möglichkeit, auch längere Touren zu machen, wie zum Beispiel die 4-Tages Biwakrundtour in den Julischen Alpen mit 3.Gipfelanstiegen. Hier hab ich gesehen, das längere Touren über mehrere Tage auch ohne Stützpunkte möglich sind (Verpflegung muss natürlich im Gepäck sein).

Das Gepäck ist auch der einzige negative Punkt bei so einer Tour! Bei mir hat es aber noch bei fast keiner Tour 15kg überschritten, wobei das meiste Gewicht die Flüssigkeit ist.

All diese Erfahrungen, die ich bei meinen Biwak Touren gesammelt habe, sind natürlich bestimmend für meine nächste Touren. Ich werde sehen, was noch alles auf mich zukommt. Es gibt in meiner Gegend fast keine bekannten, aber auch unbekannten Gipfel mehr, auf denen ich noch nicht biwakiert habe. Deshalb werden die nächsten Touren länger werden und mehr Tage in Anspruch nehmen.

Was meint ihr zu dem Thema Biwak Touren? Habt ihr schon Erfahrungen damit gesammelt oder durch den Beitrag Lust auf eine solche Tour bekommen? Wir freuen uns auf eure Kommentare!

Weitere Touren von Roman Datzberger findet ihr übrigens auf Alpintouren.com unter dem Suchbegriff Datzi.

Wenn auch ihr einmal einen Gastbeitrag hier im Alpintouren Blog schreiben wollt oder generell Themenanregungen habt, sagt mir einfach Bescheid ;)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gewinnspiel: Outdoor Shop CAMPZ

Weihnachtsgeschenkideen

Skitouren in Sibirien am Baikalsee