Buchtipp: Wipptaler Wanderbuch (Hubert Gogl)

Neues Monat, neuer Buchtipp, neue Verlosung...
Die Buchtipps auf Alpintouren kennt ihr bestimmt. Im Mai gab es nun auch einen Buchtipp hier im Alpintouren Blog. Dies soll nun auch in diesem Monat fortgeführt werden...

Die Entdeckung eines verkannten Wanderparadieses

Viggar- und Arztal, Navistal, Schmirn- und Valsertal, Obernberg- und Gschnitztal, Brennerregion
- 80 Wandertouren rund um das Tiroler Wipptal

Kaum ein anderes Tal in Tirol wird so verkannt wie das Wipptal. Sicher: Im Haupttal dominiert die Transitstrecke über den Brenner. Wer ahnt hier schon, dass die Seitentäler links und rechts des Brenners ein unerschöpfliches Wanderrevier bieten in einer Szenerie, die ihresgleichen sucht: Das Gschnitz- oder Obernbergtal wird von den mächtigen Gipfeln der Stubaier Berge gerahmt, im Schmirn- und Valsertal erheben sich die vergletscherten Dreitausender der Zillertaler Alpen, das Navistal oder das unbesiedelte Viggar- und Arztal führen in die stillen Tuxer Alpen. Beste Voraussetzungen also für einzigartige Bergerlebnisse in Ruhe und Ursprünglichkeit.
Gegliedert nach Tal- und Ortschaften bietet Hubert Gogl mit 80 Tourenvorschlägen und zahlreichen Varianten eine umfassende Auswahl der vielfältigen Wandermöglichkeiten dieser Region, von einfachen Talwanderungen über Halbtagestouren zu Hütten und Almen bis hin zu anspruchsvolleren Gipfelzielen und Vorschlägen zu mehrtägigen Durchquerungen. Eine wahre Fundgrube für Einheimische wie für Gäste, die einen umfassenden, zuverlässigen Führer mit hoher regionaler Kompetenz zu schätzen wissen. Denn neben genauen Wegbeschreibungen mit Etappenübersicht, Kartenausschnitt mit eingezeichnetem Wegverlauf und vielen farbigen Abbildungen bietet das handliche Büchlein auch jede Menge Infos zu Geschichte, Kultur und lokalen Besonderheiten vor Ort.

Weitere Infos zum Wanderführer findet ihr auf der Website des Tyrolia Verlages.


Zur Verlosung:

Wieder verlosen wir ein Exemplar des Wanderführers und zwar unter denjenigen, die im Juni 2011 eine neue Tour auf Alpintouren eingeben und mir wieder per Mail den Link dazu schicken. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer die Teilnahmebedingungen und stimmen einer Veröffentlichung ihrer Namen im Falle eines Gewinnes zu.

Teilnahmebedingungen:

Mit jeder erfassten Tour nehmen neu registrierte User, aber auch bereits bestehende User, am Gewinnspiel teil, allerdings nur, wenn ich die Links dazu per Mail bekomme oder sie auf der Facebook Fanpage gepostet werden.

ACHTUNG: Nur qualitative, vollständige Tourenbeschreibungen werden in die Datenbank aufgenommen und damit für das Gewinnspiel angerechnet. Überprüfe vor jeder Toureneingabe unter Toursuche, ob die Tour, die du eingeben möchtest, bereits in der Datenbank von ALPINTOUREN.COM gespeichert ist. Dies ist wichtig, um Doppeleingaben von Touren zu vermeiden, die bereits vor Beginn des Gewinnspieles eingegeben waren und daher zum Gewinnspiel nicht angerechnet werden können. Die Tourbeschreibung muss in eigenen Worten verfasst werden. Die Tourbeschreibung darf nicht aus der Literatur übernommen werden, es dürfen keine Urheberrechte Dritter verletzt werden. Dies gilt für Textpassagen aber auch für Bildmaterial bzw. Kartenmaterial.
Bei Eingabe zweier Beschreibungen zu ein- und derselben Tour - während der Gewinnspielperiode - wird die früher eingelangte Tourbeschreibung aufgenommen. Alpintouren.com Mitarbeiter, Sponsoren, Verbände und Unternehmen sind von der Gewinnspiel Teilnahme ausgeschlossen. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Privatpersonen! Eine Barablöse der Gewinne ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird per Mail verständigt.

--------
Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Manfred Karl. Herzlichen Glückwunsch!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gewinnspiel: Outdoor Shop CAMPZ

Weihnachtsgeschenkideen

Skitouren in Sibirien am Baikalsee