Schneeschuhwandern

Was früher als simples Fortbewegungsmittel diente, ist heute eine beliebte Sportart: Schneeschuhwandern.

Schon bei über 10 000 Jahre alten Höhenmalereien sind Schneeschuh-ähnliche Darstellungen erkennbar. Im Wandel der Zeit haben sich Schneeschuhe immer weiter entwickelt.Traditionell wurden sie aus einer oval gebogenen und fixierten Hartholzleiste hergestellt, deren Zwischenraum mit Leder von Rentieren und Rindern gefüllt war. Amerikanische Ureinwohner stellen sie auch heute noch so her.

Heute sind Schneeschuhe nicht mehr nur ein Arbeitsmittel von beispielsweise Bergbauern und Bergwachten, sondern ein gefragtes Sportgerät für Jung und Alt. Vom Spaziergang über Nordic Snowshoeing, der Wintervariante von Nordic Walking, und Schneeschuhlaufen bis hin zum Hochleistungssport ist alles möglich.
"Wer laufen kann, kann auch Schneeschuhlaufen." lautet sozusagen das Motto.

Habt ihr Lust auf Schneeschuhtouren bekommen? Dann sucht euch doch gleich eine Tour aus dem Repertoire von Alpintouren.

Seid ihr bereits begeisterte Nordig Snowshoeing-Anhänger, Schneeschuhwanderer oder Schneeschuhläufer? Dann teilt eure Erfahrungen mit Schneeschuhwandern im Kommentar mit.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gewinnspiel: Outdoor Shop CAMPZ

Weihnachtsgeschenkideen

Skitouren in Sibirien am Baikalsee