AREA 47 - das Ötztal bekommt eine neue Spielwiese!

Als ob das Ötztal nicht schon genug Attraktionen zu bieten hätte, eröffnet im kommenden Mai am Eingang des größten Tiroler Tals ein Outdoor-Playground, der seinesgleichen sucht: Outdoorsport und Entertainment verbinden sich auf insgesamt 66.000 m² zu einer einzigartigen Mischung. Klick dich rein und erfahre mehr über die Area 47.

Eigens angelegt wird beispielsweise ein riesiger Badesee mit einer Liegewiese für 2.000 Personen. Rund um das Gewässer sind zahlreiche Einrichtungen der AREA 47 gelegen – wie etwa ein Riesenrutschen-Park, Sprungtürme und Wasserschanzen für Ski-, Snowboard- und BMX-Fahrer. „Deep Water Soloing“-Kletterfelsen dürfen ebenso wenig fehlen wie Plätze für Beach-Volleyball, Beach Soccer und Basketball. Ein Highlight im wahrsten Sinne sind die Kletteranlagen, die höchsten Österreichs übrigens. Vom Einsteiger bis zum Sportkletterer ist hier vom Klettersteig über Feuerleitern, Boulderfelsen und Speedkletter-Routen alles vorhanden. Für alle Adrenalinjunkies gibt es zudem eine Slackline in 20 Metern Höhe sowie einen Giant Swing und Flying Fox. Mach dir doch am besten selbst ein Bild davon: Hier geht’s zur Video-Galerie.

Kommentare

Tirolblogger hat gesagt…
Ja, jetzt gehts bald los. Und pünktlich zum Start gabs ja noch nen Bombenfund...

Krasse Geschichte...war direkt neben der Einstiegsstelle fürs Rafting!

http://blog.tirol.org/eroeffnung-bombe-area47-oetzal-tirol/

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gewinnspiel: Outdoor Shop CAMPZ

Weihnachtsgeschenkideen

Skitouren in Sibirien am Baikalsee