Posts

Chile: Das Land der Kontraste

Bild
Chile ist das längste Land der Welt, was sich beim Entdecken des Gebiets unschwer erkennen lässt. Es ist das Land der Kontraste, denn Klimazonen und Naturlandschaften könnten im ganz Chile kaum unterschiedlicher sein. Der Norden Chiles trumpft mit der trockensten Wüste der Welt, die sich eindrucksvoll über das Land erstreckt, im Zentrum Chiles warten UNESCO-Kulturerbe bei mediterranen Temperaturen, Pucón mit seinen schönen Seen und dem beeindruckenden Vulkan Villarrica bis man im Süden schließlich auf das berühmte Patagonien mit glitzernden Gletschern, hohen Bergen und goldenen Steppen im Nationalpark Torres del Paine trifft. Das „langgestreckte Land“ hat so einiges zu bieten und lässt die Herzen von Naturfreunden mit seinen vielfältigen Landschaften höherschlagen.

Über das Land

Chile dehnt sich von Norden bis Süden über 4.200 Kilometer aus, die breiteste West-Ost-Ausdehnung ist dagegen gerade mal 250km. Es bildet die Südwestküste des südamerikanischen Kontinents und grenzt an Argentin…

Tourentipp: Grandioses Panorama auf der Saile (2404m)

Bild
Axamer Lizum ist mehr als ein Wintersportort - mit dieser Tour wollen wir euch zeigen, dass es dort auch tolle Wandertouren gibt!

Vom Parkplatz geht es nur kurz nach Süden durch den Wintersportort.
Nach wenigen Min. zweigt die Route zum Halsl nach links ab und auf gutem Steig wandert man meist mittelsteil zuerst durch lichten Wald, dann im immer freier werdenden Gelände nach SüdOst hinauf auf das sogenannte Halsl (1992m).


Dort verzweigen sich die Steige. Dem Wegweiser folgend ist nun die Anstiegsrichtung NordOst. Bald wird das Gelände steiler und man steigt im losen Schutt die Schotterflanke hinauf.

Wenn sich der Steig nach Osten wendet, wird das Gelände zunehmend flacher und das Gipfelkreuz erscheint im Blickfeld.
Vorsicht ist beim Abstieg beim losen Schutt geboten.




Detailierte Tourbeschreibung: http://www.alpintouren.com/de/touren/wandern/tourbeschreibung/tourdaten_28622.html

Gipfel: Saile / Nockspitze, 2404m
Streckenlänge: 9 km

Fotos: © Andreas Koller

Skitouren in Sibirien am Baikalsee

Bild
Sibirien ist weltweit für vieles bekannt: Eiseskälte, den riesigen Baikalsee und verlassene Landstriche. Wir haben uns gedacht, dass dies auch ein perfektes Skitourengebiet sein müsste. Et voilá, direkt am südlichen Ende des Baikalsees haben wir das Mamay Tal entdeckt und unsere Spuren in die einsamen sibirischen Berge gezogen.



Wie kommt man nach Sibirien?

Na das war ganz leicht, wir sind einfach in München in den Flieger gestiegen, in Moskau kurz umgestiegen und in Irkutsk bei -17 Grad wieder ausgestiegen. Welcome to Russia. Der Transfer von Irkutsk zum Mamay Tal haben wir per Taxi hinter uns gebracht, und als dann die Straße aufhört, sind wir mit dem Schneemobil an unsere Hütte gefahren worden.

© Chris Lemke / unsere Hütte

War es echt so leicht?

Nein, nicht wirklich. Denn es gibt keine Websites, keine Veranstalter, wenig aussagekräftige Youtube Videos und so waren wir bisweilen auch kurz davor, unser Vorhaben wegen fehlendem Guide aufzugeben. Klar war, dass wir jedenfalls einen Führer …

Im Land der Inkas und Sechstausender/Im Süden Perus - von Andreas Koller

Bild
Peru übt auf Europäer eine Faszination aus. Das Land südlich des Äquators bietet neben kulturellen Highlights auch jede Menge 6000er, die mehr oder weniger schwierig zu besteigen sind. Mit fast 1.3 Millionen Quadratkilometern Fläche ist Peru auch nicht gerade klein, was bewirkt, dass man sich unweigerlich auf eine Region konzentrieren muss. Während der höchste Gipfel des Andenstaates, der Huascaran Sur, mit seinen 6768m in der Cordillera Blanca in der Nordhälfte des Landes liegt, punktet der südliche Teil mit Macchu Pichu, Cusco, Arequipa, dem Titicacasee, dem Colca Canyon inklusive der Kondore, Lamas, Alpakas, Vicunas und den 6000ern der Cordillera Volcanica. Diese ragen als mächtige Gipfel sehr frei stehend empor und bieten – nach langen, anstrengenden Aufstiegen – Ausblicke wie aus dem Flugzeug. 


Eine Reise in den Süden Perus beginnt zuerst einmal mit einem ermüdenden Flug nach Südamerika, oft via Madrid und Lima, der peruanischen Hauptstadt, an die gewünschte Destination. Im Norm…

Jetzt Neu auf Alpintouren: ALLES FÜRS WANDERN

Bild

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

Tourentipp: Wachauer Wanderung auf die Buschandlwand (741 m)

Bild
Zu Frühlingsbeginn möchte ich euch eine Wanderung in der Wachau als Tourentipp präsentieren. Diese Wandertour unterscheidet sich von anderen, weil einige Top-User gerade unser neues Karten-Zeichentool testen und dadurch die Touren noch genauer beschrieben werden. Dabei werden mehrere Dateien automatisch angelegt, wie zB die Höhenprofil-Karte und der gpx-Track.
Bald wird diese Funktion für alle Alpintouren-Nutzer freigeschalten.



Bei der für Familien und Kinderwagen geeigneten Wanderung in der Wachau handelt sich um eine schöne, stets unschwierige Tour in romantischer Landschaft. Start ist in St. Michael, von dort geht es über Bahngleise dem Steig (Nr. 14) über den Michaeler Berg. Der Blick auf die nahe Donau ist faszinierend, von der Josef-Gruber-Warte auf der Buschandlwand ist der Strom schon ein wenig entfernt.
Bei der Tour wird der Rückweg über das Mieslingtal beschrieben, weil der Erholungsort Spitz mit seinen Rennaissance- und Barockhäusern einen Besichtigung wert ist!

Tourdaten…